Ein Kessel Buntes Rotating Header Image

Abschied von einer Idee

Manchmal brauche ich etwas länger.
In den letzten Tagen wird es immer klarer: ich werde mein einst gestecktes Vorhaben – nämlich auch auf einer Unterseite dieses Blogs auch von meinem beruflichen Werdegang zu berichten, die Projekte aufzuzählen, an denen ich in der einen oder anderen Form beteiligt war – aufgeben.
Stattdessen werde ich eine neue Domain ordern, die nur Informationen meiner Arbeit als Architekt beinhaltet. Es macht hier einfach keinen Sinn. Eine deutliche Trennung ist unumgänglich.

Ob ich dann auch die Kategorie „Architektur“ hier herausnehme, weiß ich noch nicht. Gut möglich, dass sie hier bestehen bleibt; ein Schwerpunkt war sie nie. Es hängt stark davon ab, wie die neue Seite (die eventuell auch in Blogform erscheinen wird) ausgerichtet sein wird.

Zur Zeit wechseln sich noch verschiedene Domain-Namen auf Platz 1 in meiner Top-5-Liste ab. Diese Woche soll aber die Entscheidung fallen. Dann wird geordert und befüllt. Sicher werde ich hier vom Start berichten.
Stay tuned. :)

-->

bisher 2 Kommentare

  1. Paulo sagt:

    Das ist ja was. Ich habe mich gerade für die andere Variante entschieden und schiebe alles in einen Blog. Halt den ganzen Paulo.

    Warum teilst du dich jetzt auf?

    Hier und da ein Auftraggeber der irritiert ist?

  2. Ingo Pudlatz sagt:

    Deinen Gedanken hatte ich zu Beginn auch. Warum soll man auf einer Domain nur einen Teil von mir sehen?
    Nun denke ich, warum soll ich jemanden, der sich für meine Arbeit als Architekt (und alles drumherum) interessiert, auch noch mit meinen Interessen für Webdesign, Gesang, Fotografie, Webfundstücken, etc ablenken?
    Ich glaube, nicht allem gerecht werden zu können, wenn es unter der selben Haube steckt.
    Ausserdem kann ich mich um noch eine Seite kümmern (und diese anders gestalten). Das macht mir ja auch Spaß. ;)
    Einen Querverweis (Link) wird es selbstverständlich geben.

Raum für einen Kommentar