Ein Kessel Buntes Rotating Header Image

Telefonieren im Auto …

… ausnahmsweise erlaubt !

Was durfte ich heute im lawBlog lesen? Dass ich doch im Auto telefonieren darf! Unter bestimmten Voraussetzungen, versteht sich. Dies dürfte auch so manchen Freund interessieren, der schonmal zur Kasse gebeten wurde.

So erging es zwar auch einem Mann, der hinter dem Steuer sitzend telefonierte und dabei von der Polizei beobachtet wurde (er stand vor einer roten Ampel). Allerdings hatte er zum Telefonieren den Motor ausgestellt und erst nach Beendigung des Gespräches den Wagen wieder gestartet, um rechtzeitig zur Grünphase weiterzufahren.

Dies störte die Polizisten jedoch nicht und sie ließen ihn ein Bußgeld von 40 Euro zahlen. Das Amtsgericht Iserlohn sah den Fall genauso und ließ den Mann mit seiner Klage scheitern. Erst das Oberlandesgericht Hamm gab dem Mann Recht, da er nach geltender Straßenverkehrsordnung regelkonform gehandelt hatte (genauer ist dies bei Udo Vetter nachzulesen).

Ich telefoniere trotzdem nicht im Auto. Wer mich dennoch jederzeit erreichen will, muss nur sichergehen, dass die Telefonnummer übertragen wird … damit ich bei der nächsten roten Ampel zurückrufen kann.

-->

Raum für einen Kommentar