Ein Kessel Buntes Rotating Header Image

Besser in den richtigen Händen

Wer sich dazu entschließt, seine Gedanken oder seine Arbeit auf einer Internetseite Ausdruck zu verleihen, der muss das „was, wie und wo“ klären. Was genau gezeigt werden soll und wie das alles geht ist schonmal eine ordentliche Aufgabe. Über das wo, also bei welchem Provider die Domain der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden soll, ist dabei ebenfalls wichtig. Diese Einrichtung – eine Firma die dadurch ihr Geld verdienen will – muss unser ganzes Vertrauen genießen können. Denn was wäre dem stolzen Domaininhaber unangenehmer, als wenn seine Seite plötzlich nicht mehr auffindbar ist?

Meiner Familie bzw mir ist nun folgendes passiert.
Unsere Familienseite war auf einmal nicht mehr aufrufbar. Schlimmer noch – sie war nicht mehr bei der DENIC gemeldet, wurde wieder zur Verfügung gestellt und auch kurzerhand von einem neuen DENIC-Kunden registriert. Dies – so wurde mir versichert – geschied in Sekundenschnelle. Nach einigen Telefonaten und Emails ist die Seite nach einigen Tagen wieder in unserem Besitz… und bei einem neuen Provider.

Vom bisherigen Provider habe ich bis heute keine Antwort oder Erklärung für sein Verhalten bekommen.
Wie gesagt: das wo ist wichtig. Und Vertrauen muss man haben … können.

Es war ein aufregendes Wochenende, dass ich in der Form keinem wünsche.

-->

Raum für einen Kommentar